JADEN TERRELL'S

 In Eigener Sache
and
Mitternachtsseelen

FROM ROWOHLT
 
 

12/31/12

Home
About the Author
Racing the Devil
A Cup Full of Midnight
In Eigener Sache
Now Write! Mysteries
Calendar of Events
Media
Hardboiled Collective
Links for Writers
Conferences and Events
Other Authors
Contact
Independent Booksellers
Critiques and Coaching
Workshops
Online Writing Course

 

In Eigener Sache [Taschenbuch]

Jaden E. Terrell , Alexandra Hinrichsen

Wer tötet in deinem Namen? Privatdetektiv Jared McKean hat eine Schwäche für Frauen in Not. Und das wird ihm eines Tages zum Verhängnis: Nach einer Liebesnacht im Motel erwacht er allein, kurz darauf wird er verhaftet. Man hat eine übel zugerichtete Frauenleiche gefunden. Am Tatort: Jareds Fingerabdrücke und DNA-Spuren. Auf dem Anrufbeantworter des Opfers: seine Stimme. Niemand, nicht einmal seine Exkollegen im Morddezernat, glaubt an seine Unschuld. Jared muss allein seinen Kopf aus der Schlinge ziehen.

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: rororo (1. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499258315
  • ISBN-13: 978-3499258312
  • Originaltitel: Racing the Devil
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12,4 x 2,2 cm
  • http://www.amazon.de/In-eigener-Sache-Jaden-Terrell/dp/3499258315

    http://www.vampire-multigaming.de/forum/viewtopic.php?f=11&t=17013

    http://www.youtube.com/watch?v=fKphy87A9IU

    Mitternachtsseelen

    Jaden E. Terrell , Alexandra Hinrichsen

    Sie flirten mit dem Tod. Und finden ihren Mörder.

    Bei Privatdetektiv Jared McKean läuft nichts so richtig rund: Seine Ex-Frau, die er immer noch liebt, erwartet ein Kind von ihrem neuen Mann. Sein bester Freund hat eine tödliche Krankheit. Und jetzt muss er sich auch noch um seinen Neffen Josh Sorgen machen, der sich einer Gothic-Clique angeschlossen hat. Als deren Anführer tot aufgefunden wird, gerät Josh unter Mordverdacht. In der Schwarzen Szene spürt Jared die Feinde des Opfers auf, der ein faszinierender, aber auch eiskalter Mann war. Bald wird klar, dass Josh unschuldig ist – denn nun ist der Mörder hinter ihm her.

    STIMMEN ZUM BUCH

    Jared ist genau so, wie man sich einen Detektiv wünscht: ein sympathischer und fähiger Kerl mit Köpfchen, der trotz eigener Probleme immer zur Stelle ist, wenn andere ihn brauchen. (Publishers Weekly)

    Rezension zu dem Buch bei Lovelybooks